Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Essfeld e.V.

20161217 160125

 

Für die Jahresabschlussübung unserer Jugendfeuerwehr, haben wir uns diesmal etwas besonderes einfallen lassen.

Die Übung fand als "unangekündigte" Alarmübung statt. Da man hierbei einiges zu beachten hat, mussten wir uns im Vorfeld überlegen, wie wir dies bewerkstelligen können, ohne hierbei unsere jugendlichen Brandbekämpfer, einer unnötigen Gefährdung auszusetzen.

Wir sperrten hierzu zwei Flurbereinigungswege ab, um zum einen die gefahrlose Anfahrt mit Sondersignal und auch ein gefahrloses Arbeiten am Einsatzort gewährleisten zu können.

Am Gerätehaus wurde die Mannschaft eingeteilt und mit Funkgeräten ausgerüstet. Anschließend ging es Richtung Bereitstellungsplatz.

Alarmiert wurde über Funk, zu einer Brandnachschau im Freien, bis zu diesem Zeitpunkt wusste keiner unserer Jugendlichen was auf sie zukommt.

Am Einsatzort angekommen wurde die Mannschaft vor der Befehlsausgabe eingewiesen. Hierbei erfuhren sie, dass die Straßen komplett gesperrt sind und die  Absicherung an der WÜ 13 vom Gruppenführer durchgeführt wird. 

Im Anschluss folgte ein Einsatz mit Bereitstellung. Im Laufe der Übung wurde unserem Nachwuchs die Gefahren und Einsatzgrundsätze der Wald- und Flächenbrandbekämpfung erläutert. 

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.firstresponderessfeld.de/#sigProIde2973602fd